top of page

Vegane Pilz-Pasta

Ein leckeres Pasta-Rezept, wenn es einmal schnell gehen muss.


Zutaten für 4 Portionen

400g Nudeln

450 g kleine Kirschtomaten

3 EL Tomatenmark

½ Dose Kichererbsen

1 kleine gelbe Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Zitrone

Ca. 400 g Austernpilze

Kalamata Oliven

1 Bund Petersilie

Salz, Pfeffer und Oregano


Zubereitung (30 Minuten)

Die fein gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Etwas später den fein geschnittenen Knoblauch, das Tomatenmark, die klein geschnittenen Oliven, die Kichererbsen und die in kleine Würfel geschnittenen frischen Austernpilze und Tomaten zugeben. Alles für ca. 5 bis 7 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen und bei Bedarf in die Sauce etwas Nudelwasser einrühren. Die Sauce mit etwas Zitronensaft, sowie Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

 

Die Nudeln und die Sauce verengen und mit frisch gehackter Petersilie am Teller garnieren.

 

Viel Spaß beim Nachkochen und Mahlzeit!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page